SPD Schönwalde-Glien

Neuwahlen beim SPD-Ortsverein Schönwalde – Initiative zu neuer Stärke

Ortsverein

Am 14. November 2017 standen im Ortsverein Neuwahlen an. Wer nicht beruflich verhindert war oder wegen Erkrankung fehlen musste, war gekommen, zunächst über die gegenwärtige Situation der traditionsreichen Partei zu diskutieren, über die gegenwärtige Schwäche bei der Wahl und die künftigen Aufgaben. Im Mittelpunkt stand der Gedankenaustausch darüber, welche Aufgaben wir uns für die Gemeinde, für alle Bürgerinnen und Bürger in der nächsten Zeit vornehmen wollen. Bei allen Schwierigkeiten, Optimismus dominierte bei den Aussprachen, die der Wahlleiter Kurt Hartley leitete.

Bärbel Eitner, Ortsvorsteherin von Pausin und stellvertretende Vorsitzende der Gemeindevertretung, wurde als 1. Vorsitzende im Amt bestätigt, so auch unser Fraktionsvorsitzender Wilfried Seiring als ihr Stellvertreter. Zweiter Stellvertreter - und damit neu im Amt – wurde Barbara Ziegner. Dem Kassierer René Beier, dem vorher einstimmig Entlastung erteilt wurde, sprachen die Anwesenden einstimmig erneut das Vertrauen aus; der Bankangestellte bietet die Gewähr für unseren seriösen und verantwortungsvollen Umgang mit den Finanzen.

Zu Beisitzer*innen wurden bewährte Persönlichkeiten gewählt: Yvonne Hartley, Dr. Katrin Düring, Elke Maaß und Professor Manfred Hess. Ihre vielfältigen beruflichen Erfahrungen und ihr Rückhalt in der Bevölkerung sind die Garantie dafür, dass sie sich für die demokratischen und sozialen Ziele unserer Partei einsetzen.

Alle gewählten Funktionsträger der SPD Schönwalde wurden mit ungeteiltem Beifall bedacht. In der ersten kurzen Ansprache der Vorsitzenden verpflichtete sie die Mitglieder zu Solidarität und zum Einsatz für das Gemeinwohl.

Wilfried Seiring

 
 

Sagen Sie uns Ihre Meinung...

Vorschläge, Verbesserungen, Kritik und Lob

 

Unser Brandenburg-Plan

 

SPD - Mitglied werden

 

Unterstützen Sie den SPD-Ortsverein Schönwalde