Bring 1 – nimm 2! Büchertauschaktion des SPD Ortsvereins Schönwalde-Glien

Veröffentlicht am 15.03.2016 in Veranstaltungen

Nach der erfolgreichen Büchertauschaktion in den letzten Jahren wird der SPD Ortsverein Schönwalde-Glien diese Aktion am Sonnabend, dem 19. März 2016 wiederholen. Der Erfolg und die vielfache Zustimmung bei Jung und Alt ermutigen zur Wiederholung. Sollten am Ende noch Bücher übrig bleiben, so wird die SPD diese bei Interesse der Schönwalder Ausleihe übereignen.

„Bring 1 – nimm 2!" heißt das Motto der Tauschaktion. Das ist zugleich auch Programm: Wer ein Buch spendet, darf sich am Büchertisch im Tausch gleich zwei andere aussuchen. Kinder und Jugendliche sind besonders herzlich eingeladen, sich neue Bücher einzutauschen.

Der SPD –Kandidat für die Landratswahl, Martin Gorholt, hat seinen Besuch angekündigt, der Pädagoge Wilfried Seiring, Gemeindevertreter und Vorsitzender des Bildungsausschusses, wird sich an der Aktion beteiligen; andere Mitglieder des Ortsvereins werden ebenfalls vor Ort sein.

„Bücher sind Fenster zur Welt, sie fördern die Fantasie, machen uns klüger und bereichern uns in vielerlei Hinsicht – so wollen wir einen positiven Impuls für jede Altersstufe geben", sagt Seiring zur Begründung der SPD-Aktion.

Es soll später berichtet werden, wie viele Bücher ihren Besitzer gewechselt haben. Der Tausch ist kostenlos. Freiwillige Spenden kommen wieder den Bibliotheken der Perwenitzer „Grundschule im Glien" und der Grundschule „Menschenskinder" in Schönwalde zugute.

Die Büchertauschaktion findet am Samstag, den 19. März ab 10 Uhr, vor dem Schönwalder EDEKA statt.

Verantw. i.S. d. Pressegesetzes

Bärbel Eitner, SPD-Vorsitzende

 

Sagen Sie uns Ihre Meinung...

SPD - Mitglied werden

WIR auf Facebook

Unterstützen Sie den SPD-Ortsverein Schönwalde

LINKS